Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Real-DRAW Pro

2011-08-16 von Torsten in Kategorie Mahlen nach Zahlen

Real-DRAW Pro ist eine Art Hybrid: Es ist ein Mischmasch aus Vektor- und Bitmap-Grafik-Programm.

Die reinen Vektoreigenschaften sind nicht so ausgefeilt wie etwa in Adobe Illustrator, Inkscape oder Serif DrawPlus. Aber Real-DRAWs Stärken liegen in der eher künstlerischen bis experimentellen Gestaltung.

Es gibt eine große Vielfalt an Effekten. Man kann seiner Zeichnung verschiedenste Anmutungen geben, die Objekte mit Texturen überlagern, ihnen Schatten und plastische Kanten zuweisen, sie dreidimensional wirken lassen und sie von Lichtquellen bescheinen lassen.

Doch den größten Wert legt der Hersteller auf die Möglichkeit, von Hand gezeichnete Illustrationen zu simulieren und sie möglichst natürlich aussehen zu lassen. Und das gelingt der Software auch wirklich gut.

Eine Besonderheit ist »Liquid Shape«: Man kann ein Vektor-Objekt mit der Maus frei verformen. Dies erinnert an das »Verflüssigen«-Werkzeug aus neueren Photoshop-Versionen. Im Zusammenhang mit Vektorgrafik ist ein solches Werkzeug meines Wissens allerdings eine Neuheit.

Real-DRAW bietet also eine Vielzahl an künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten und beschreitet neue Wege, indem es Vektoren und Bitmaps miteinander verquickt. Das an sich ist zwar nichts Neues, denn andere Vektorgrafikprogramme können natürlich ebenfalls ihren Objekten Bitmap-Texturen zuweisen.

Doch sowohl die gestalterische Freiheit als auch die Vielzahl an Effekten ist bei Real-DRAW enorm. Zeichnungen kann man manuell erstellt, mit kleinen Ungenauigkeiten behaftet und damit natürlich aussehen lassen. Und der Spaßfaktor ist hoch, sobald man sich ein wenig in die Software eingearbeitet hat.

Das Programm kostet etwas über 40 Euro. Zum Ausprobieren kann man sich eine Testversion herunter laden, die dreißig Tage lang ohne Einschränkungen läuft.

www.mediachance.com

Test: Real-DRAW Pro

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.