Mehl ins Getriebe

Waffenexporte

2013-02-20 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

Deutschland hat der Welt zwei Weltkriege beschert, tolle Leistung. Und nach dem zweiten dieser beiden Kriege – hieß es da nicht: »Von deutschem Boden soll nie wieder ein Krieg ausgehen«? Und jetzt? Deutschland ist der drittgrößte Waffenexporteur der Welt. Wenn repressive Regimes in Demonstrantenmengen hinein ballern, dann oft mit deutschen Panzern. Tolle Leistung, da können wir doch richtig stolz sein.

Was kotzt mich dieses Deutschland an, dieser Kapitalismus, diese Profitgier und diese Fuck-Bundesregierungen, die sich fürs Wohl der Spekulanten, Banker und Großindustriellen interessieren anstatt fürs Wohl des normalen Volkes. Und dann noch mit Krieg und Tod und Vernichtung und Menschenverachtung, also mit Waffenexporten, Geld zu verdienen, das ist echt das Letzte.

Da wäre doch so viel Potenzial vorhanden – in dem viel gerühmten deutschen Erfindergeist. Wir sollten eine friedliche Technologie exportieren. Liebe, Frieden und Pazifismus. Keine Kampfflugzeuge, Panzer, Raketen und Maschinengewehre.

Ich schäme mich für mein Land.

5 Antworten zu »Waffenexporte«

  1. Tommy sagt:

    naja was soll man dazu sagen

  2. Torsten sagt:

    Wenn du nichts Sinnvolles zu sagen hast, dann lasse es doch bitte einfach sein. Aber es geht dir ja nur darum, einen Link zu deiner vermutlich unseriösen Website [weil bei WOT (Web of Trust) voll im roten Bereich] zu setzen. So läuft das hier nicht. Link wurde gelöscht.

  3. Tommy sagt:

    Wer segelt denn da unter falscher Flagge? Nennt sich Tommy, ist es aber nicht!

  4. Tommy F. sagt:

    Wer benutzt denn da meinen Namen und regt den Totti mit Recht auf?

  5. Torsten sagt:

    Na, da kann der doch nichts für, dass er selbst und du, dass ihr also beide einen solchen Allerweltsnamen habt. Ist ja fast so schlimm, als wenn man Torsten heißt.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.