Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Diese Website verwendet Cookies

2017-01-25 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Ja, das EU-Cookie-Gesetz: Eigentlich soll es ja Besucherinnen und Besucher von Webseiten – ja, was überhaupt? Schützen? Auf jeden Fall nerven diese auf so ziemlich allen europäischen Websites erscheinenden Banner und Kästchen mit den doofen Hinweisen.

Was sind Cookies (deutsch: Kekse) überhaupt? Nun, es sind kleine Textdateien, die der Webbrowser auf Befehl des Webservers auf dem Computer des Benutzers für eine mehr oder weniger lange Zeit speichert. Bei einem erneuten Besuch auf der betreffenden Website wird dieses Cookie ausgelesen, und der Webserver kann ein bisschen personalisierter mit dem Benutzer umgehen. In be­stimm­ten Fällen, zum Beispiel bei Online-Shops, ist das ja durchaus sinnvoll, denn sonst wäre der Warenkorb gar nicht richtig reali­sier­bar. Doch in manchen anderen Fällen hat der Besucher keinen Vorteil, sondern allenfalls der Betreiber der Website. Und das ist wohl auch der Knackpunkt.

Jedenfalls muss in aller Regel jeder Betreiber einer Website, der Cookies einsetzt, deutlich sichtbar über eben diesen Tatbestand informieren. Ja, es gibt Ausnahmen, doch die Gesetzgebung ist so schwammig, dass man diese Cookie-Hinweise vorsichtshalber setzen sollte. Auf die Formulierung der Hinweistexte wird freilich selten besonders viel Energie verwendet. Einige Webmaster sind allerdings kreativ und präsentieren diese Pflichthinweise auf eine lustige oder satirische Art.

Besonders gut gefällt mir: »Diese Website verwendet Cookies und ich muss Sie laut EU-Gesetz darüber informieren.« Und auf der Schaltfläche zum Wegklicken steht: »Wundervoll, Nachricht ausblenden.« Gefunden habe ich das auf dem Blog von Frank Bültge, der über Themen wie Webentwicklung, WordPress, Literatur und damit verwandte Dinge schreibt.

Diese Website verwendet Cookies
Klick aufs Bild zum Vergrößern

4 Antworten zu »Diese Website verwendet Cookies«

  1. Stefan sagt:

    Auch ein schönes Beispiel, wie man es kreativ machen kann (und zeigt irgendwie auch ein bisschen, wie absurd das eigentlich ist) – ich glaube ja, niemand liest den Kram und alle drücken einfach ok: https://auf-dem-balkon-grillen.de

  2. Torsten sagt:

    Auch sehr kreativ und lustig! 🙂

  3. Ronald sagt:

    Bueltge.de verwendet anscheinen keinen Cookies-Hinweis mehr und was bei auf-dem-Balkon-grillen.de lustig sein soll, hat sich mir nicht erschlossen. Mal bei https://www.gazetteur.de/ auf „Ablehnen“ (diese Option gibt es viel zu selten!) klicken!

  4. Torsten Sackmüller sagt:

    Ja, ich weiß gar nicht, ob ich hier überhaupt den Cookie-Hinweis setzen muss, weil sowieso nur Session-Cookies gesetzt werden, aber keine Tracking-Cookies oder so was. Ich dachte mir nur, lieber ein Hinweis zu viel als zu wenig …

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.