Mehl ins Getriebe

Somebody

2016-08-10 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Ich weiß nicht mehr, welche Thunderbird-Version es war, mit der ich die Schwierigkeit hatte, dass beim Eintippen einer Empfangsadresse keine Vorschläge mehr kamen und auch die Empfängeradresse gar nicht angenommen wurde, sondern in roter Schrift »somebody« eingetragen wurde. Verrückt, nicht wahr?

somebody

Wenn ich mich richtig erinnere, betraf dieser Bug nur die deutsche Thunderbird-Ausgabe. Beim nächsten Update war der Fehler bereinigt. Ja, selbst in der schönsten und besten Software, egal ob FLOSS oder kommerziell, ist manchmal ein Programmierfehler drin. Das wird es immer geben. Aber wenn die Fehler dann schnell korrigiert werden, ist ja alles gut.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.