Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Ablenkungsfreies Schreiben

2015-01-22 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Es gibt Textbearbeitungs-Programme wie Q10 oder Writemonkey, deren angeblicher Vorteil das ablenkungsfreie Schreiben ist. Sie legen sich vollformatig über den Bildschirm, verfügen über keine Menüleiste, sondern man ruft zum Beispiel das Menü auf, indem man mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich klickt oder die F10-Taste drückt, und manche dieser Programme machen schreibmaschinenartige Klickgeräusche beim Tippen. Und das war jetzt ein furchtbar langer Spaghetti-Satz, aber was soll’s, ihr seid ja schlaue Leute, die solche Sätze verstehen. Hier kommen ein paar kürzere Sätze:

Hallo, ich möchte hier doch einfach nur schreiben, schreiben, schreiben, aber ich sehe nicht den Vorteil eines Programmes, das keine Menüleiste hat und beim Tippen Klickgeräusche macht. Ablenkungsfreies Schreiben? Da müsste erst mal der Lärm abgestellt werden, der von draußen durch die geschlossenen Fenster dringt. Aber das zu bewirken, steht nicht in meiner Macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.