Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Ende des Lebens

2014-07-04 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Nein, ich will hier nicht über das Ende des menschlichen Lebens schreiben, sondern über das Ende von Produktzyklen, in diesem Falle eines Software-Produktes. Ein Produktzyklus läuft ja ungefähr so ab: das Produkt wird entwickelt, auf den Markt geworfen, erreicht irgendwann den Höhepunkt seines Erfolges, fällt dann in Beliebtheit und Verkaufszahlen wieder ab und wird schließlich vom Markt genommen.

Diese letzte Phase, »End of Life«, hat jetzt der Websense Defensio® Service erreicht. Das Produkt wird eingestampft. Der Hersteller schreibt unter anderem:

»As customers’ needs change and products mature, Websense sometimes finds it necessary to discontinue products, product versions and services to ensure we can continue to provide innovative and cost-effective solutions. We recognize that these announcements impact customers and their business environments. To this end, when a product or service reaches its end of life (EOL), we are committed to communicating important milestones throughout the transition period.«

Was lernen wir daraus? Vielleicht nur das: Bei Menschen sagt man theatralisch RIP (rest in peace), bei Produkten schlicht EOL (end of life).

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.