Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Toleranzdemo in Remscheid

2012-04-02 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Nun ist es schon wieder gut eine Woche her, dass in Remscheid für Toleranz, kulturelle Vielfalt und Religionsfreiheit demonstriert wurde. Das war am Samstag, dem 24. März 2012.

Rechtsradikale demonstrierten auch, und zwar gegen den Neubau einer Moschee, in deren Minaretten sie eine imperialistische Drohgebärde des Islam sehen. In Flugblättern hatten NPD und Pro-NRW Wochen vorher in Menschen verachtender Weise und äußerst polemischer Sprache von Ghettoisierung, Kriminalisierung und einer Unterwanderung der deutschen Kultur durch islamische Kräfte gesprochen. Natürlich gibt es islamistische, christenfeindliche Extremisten. Das sind kleine Randgruppen. Die friedlichen Remscheider Einwohner mit solchen Kräften gleichzusetzen, ist eine absolute Unverschämtheit.

Remscheid tolerant

Zur Demo waren nur ungefähr hundert Rechtsradikale angereist, die Zahl der Gegendemonstranten lag dagegen geschätzt bei ca. 2000 Menschen. Beide Gruppierungen wurden von der Polizei voneinander fern gehalten, sodass es zu keinen Konfrontationen kommen konnte. Gute Arbeit!

Remscheid tolerant

Im Anschluss an die Sternmärsche gab es ein super Volksfest. Verschiedene Kirchengemeinden wirkten mit, politische Parteien hatten Stände aufgebaut, unsere Oberbürgermeisterin, Beate Wilding, mischte sich locker mit unters Volk, und es gab eine Bühne für Reden und die anschließende Ethno-Musik. Und natürlich gab es verschiedene Möglichkeiten, sich den Bauch voll zu schlagen. Ich hielt mich an das köstliche türkische Gebäck. Ein älterer Türke freute sich darüber und gab mir einen Kaffee aus.

Remscheid tolerant

Echt, es war sooooo schön! Die Stimmung war einfach super, alle Menschen auf dem Fest waren freundlich und fröhlich. »Arme« Nazis: statt Freundschaft und Liebe kennen sie nur Feindschaft und Hass.

Remscheid tolerant

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.