Sack mir, wo die Mühlen sind

Valloloko gibt es nicht mehr

2024-04-26 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Mir gefielen die festen Dusch-Shampoos der Marke Valloloko sehr gut, sie dufteten äußerst angenehm und pflegten prima die Haut. Laut Angaben auf der Verpackung waren sie vegan, frei von synthetischen Farb- und Konservierungsstoffen, Paraffinen, Emulgatoren, Alkohol und Tensiden. Ferner wurden sie von Hand in Deutschland hergestellt.

Kürzlich wollte ich mal welche nachkaufen, doch siehe da – das Unternehmen Octarine GmbH, das diese Produkte herstellte, existiert nicht mehr. Es wurde Mitte 2023 aufgelöst. Schade, sehr schade.

Valloloko (Bild 1) Valloloko (Bild 2)

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.