Mehl ins Getriebe

Kochen mit Butter

2012-10-09 von Torsten in Kategorie Ganz vorn mit Korn

»Die kochen auch nur mit Wasser«, hört man oft sagen. Diese Redensart bedeutet, dass alle irgendwie gleich oder ähnlich sind; niemand ist wirklich etwas Besonderes. »In der Sackmühle wird auch nur mit Wasser gekocht«, so könnte jemand denken oder sprechen. Und das stimmt.

Und auch im wirklichen Leben koche ich mein Mittagessen nur mit Wasser. Das heißt, manchmal kommen ein paar Tröpfchen Öl oder Margarine dazu. Butter ginge natürlich auch. Viele Köche kochen gern mit Butter, ohne dabei den Brei zu verderben, ganz im Gegenteil. Die Butter ist einfach oft sozusagen das Sahnehäubchen, das den letzten Schliff, die Finesse ausmacht.

Und um die verschiedensten Gerichte, die alle mit Liebe und Butter zubereitet werden, geht es im Blog Kochen mit Butter, das ich kürzlich entdeckt habe. Das Blog ist sehr appetitlich gestaltet, ich kriege richtig Hunger, wenn ich mir die sehr schönen, hochwertigen Fotos anschaue.

Was mir angenehm aufgefallen ist: es wird Wert gelegt auf saisonale, regionale Lebensmittel. Und viele Gerichte sind ohne Fleisch. Das Spektrum reicht von Deftig-Herzhaftem bis zu Fruchtig-Süßem. Gut finde ich auch das Hintergrundbild: ein rot-weiß gestreiftes Küchenhandtuch. Betrieben wird das Blog von Guido Mühlwitz, den ich bisher nur von seinen WordPress- und Webdesign-Fachartikeln kannte. Na, und sein Butter-Blog zeigt, dass nicht alle Webdesigner nur Pizza vertilgen und kannenweise Kaffee statt vitaminreicher Säfte schlürfen.

Screenshot: Kochen mit Butter

Eine Antwort zu »Kochen mit Butter«

  1. Guido sagt:

    Vielen Dank für die Blumen, bei denen nutzt übrigens auch keine Butter, die schmecken generell nicht 😉

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.