Mehl ins Getriebe

Bündnis Grundeinkommen

2016-10-17 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

In einem meiner kürzlich veröffentlichten Artikel hatte ich Gedanken darüber gemacht, wie die Gesellschaft mit zunehmender Automatisierung, Roboterisierung und Künstlicher Intelligenz und dem damit verbundenen Wegfall von Arbeitsplätzen für Menschen umgehen soll. Nun gibt es eine monothematische Partei, die sich genau mit diesem Thema auseinandersetzt. Dieses Bündnis Grundeinkommen wird schon bei der Bundestagswahl 2017 als Zweitstimmenpartei antreten. Nähere Informationen auf PRESSENZA – Eine internationale Nachrichtenagentur, und zwar im Artikel Das bedingungslose Grundeinkommen ist wählbar!.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.