Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Willkommen in der Kantine

2015-08-25 von Torsten in Kategorie Mahlen nach Zahlen
  1. Du schreiben Markdown-Text auf DIE LINKE.
  2. Bestellen kanne du ein Mittageisen an Decke.
  3. Hören jetzt Portishead und werden depressiv.

Boh, Kinders, das geht aber ganz schön schnell hier alles, also ich meinte, es geht hier aber alles ganz schön schnell, um nicht zu sagen, rasend schnell, und das ist in der heutigen Zeit ja auch notwendig, denn wir leben ja, das wissen wir alle, in einer schnelllebigen Zeit mit drei Mal l, also lll, also schnelllebig.

Markdown-Parser, Markdown-Parser,

  • parse mir schnell ein schmackhaftes mittägliches Essen,
  • in drei Listenpunkten,
  • denn ich will speisen und mit Lebensmitteln nur so um mich werfen.

2 Antworten zu »Willkommen in der Kantine«

  1. Schlüsseldienst Bielefeld sagt:

    Versteh ich nicht.
    Ich liebe Schnelligkeit! 🙂

  2. Torsten sagt:

    Das ist Nonsens, Unsinn, wie er bisweilen hier in der Sackmühle auftaucht. Und ein Schlüsseldienst muss schnell sein, klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.