Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Das hat nichts mit rechtslastig zu tun

2015-03-30 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

Irgendwie belustigend, aber vor allem sehr erschreckend, was Ronald unter der Hauptüberschrift »Ausländer« und der untergeordneten Überschrift »Stimmen aus dem ›Tal der Ahnungslosen‹« an ausländerfeindlichen Zitaten gesammelt hat. Besonders schön sind immer, als Rechtfertigungsversuch, Aussprüche wie: »Ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber …« oder auch Zusätze wie »Das hat nichts mit rechtslastig zu tun« nach einer derben Fascho-Aussage. Für alle Menschenfeinde (ja, verehrte Pegida-Anhänger, tatsächlich sind Ausländer auch Menschen!) gibt es hier die Prügel vom Windmühlenflügel.

4 Antworten zu »Das hat nichts mit rechtslastig zu tun«

  1. Ronald sagt:

    Danke für den Verweis, auch wenn der Autor RONALD heißt, allerdings nicht unbedingt in Versalien geschrieben!

    Arbeite übrigens gerade an einer Zusammenfassung der sogenannten „Mitte-Studie“ der Friedrich-Ebert-Stiftung, die sich mit rechtsextremen Einstellungen in Deutschland befasst. Tendenz: wachsend!

    Demnächst bei mir lesbar.

  2. Torsten sagt:

    Oh, entschuldige bitte, eigentlich sollte mir das doch nicht wieder passieren! Ich habe den Artikel entsprechend korrigiert.

  3. Ronald sagt:

    Danke, nun auch für die Korrektur!

    Eigentlich müsste ja bei mir ein Pingback-Link angekommen sein, durch den ich mitbekomme, wer auf meine Artikel verlinkt, was aber nicht der Fall war, aber wahrscheinlich hast du die Track-/Pingback-Möglichkeit deaktiviert.

  4. Torsten sagt:

    Hm, nee, das ist eingeschaltet. Aber manchmal passieren komische Dinge in WordPress; zum Beispiel auch, dass Kommentare von Benutzern, die dem System eigentlich bekannt sind, trotzdem ab und zu nicht automatisch freigeschaltet werden. Ein Muster kann ich in dem Fehlverhalten nicht erkennen, es ist einfach rätselhaft. Und in den Kommentaren stehen noch nicht einmal schmutzige Wörter, wie etwa ticken, rumsen und Phasen.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.