Mehl ins Getriebe

Freischaltung von Kommentaren

2013-01-16 von Torsten in Kategorie In Mühlen wohl fühlen

Für die Spam-Kontrolle habe ich das WordPress-Plugin Antispam Bee in mein Blog eingebunden. Und eigentlich sollte es so sein, dass Kommentare immer dann automatisch freigeschaltet werden, wenn bereits ein früherer Eintrag der Kommentatorin oder des Kommentators freigeschaltet worden ist. Aber in Einzelfällen klappt das nicht, und ich weiß nicht, wieso.

Eine Fehlersuche ist natürlich mühselig und führt nicht immer zu einem Ergebnis. Vielleicht liegt die Ursache ja auch außerhalb des Plugins, oder irgendwelche Systemeinstellungen harmonieren nicht. Ich weiß es doch auch nicht. Daher seid bitte nachsichtig, wenn eure Kommentare nicht immer sofort erscheinen, da ich sie halt manchmal von Hand freischalten muss. Bedankt euch bei den Spam-Arschlöchern, wegen denen man dieses ganze Trallala überhaupt nur machen muss.

2 Antworten zu »Freischaltung von Kommentaren«

  1. Sabine sagt:

    Endlich! Ich wollte bisher auch kommentieren, leider hatte ich keine Möglichkeit dafür. Es freut mich wirklich über deine Entscheidung!;)

  2. Torsten sagt:

    Aber, Sabine, deine Kommentare wurden doch auch bisher schon automatisch freigeschaltet – bis auf das allererste Mal, da musste ich von Hand freischalten. Es passiert aber manchmal, dass Kommentare von Benutzern, die schon mehrmals kommentiert haben, also vertrauenswürdig sind, vom System trotzdem manchmal nicht automatisch durchgelassen werden. Das ist der Punkt, den ich nicht verstehe und die für Stamm-Kommentator(inn)en natürlich blöd ist.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.