Kaufe nie die Mühle im Sack

Patente auf Pflanzen und Tiere stoppen

2021-02-17 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Das Umweltinstitut München berichtet, dass aufgrund rechtlicher Schlupflöcher »auch Patente auf Pflanzen und Tiere aus herkömmlicher Zucht erteilt werden, als wären sie ›Erfindungen‹ einzelner Unternehmen. Um zu verhindern, dass sich Konzerne die Rechte für immer mehr Lebewesen aneignen, müssen diese Lücken schnellstmöglich geschlossen werden.«

Wir können den Präsidenten des Europäischen Patentamts António Campinos auffordern, diese Patentierungen auf Pflanzen und Tiere aufzuhalten, um den weiteren Missbrauch der Patentgesetze zu verhindern.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.