Kaufe nie die Mühle im Sack

Gammeln ist was Schönes

2021-10-26 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Das ist tatsächlich was Gutes, muss ich sagen. Jetzt will ich nur mal sehen, ob sich die Texteingabe-Box auch nach unten vergrößert, wenn man viel schreibt. Na ja, was heißt viel; ich meinte einfach nur: wenn man mehr Zeilen schreibt als in dieser Box zunächst einmal vorgesehen sind. Ich vermute ja, dass sich rechts ein Rollbalken zeigen wird, sodass man im Text hoch und runter navigieren kann. Jetzt habe ich schon sieben Zeilen geschrieben, was ich als fauler Hund schon für ziemlich viel halte. Aber das darf man ja nicht so laut sagen, denn nur Fleiß und Arbeiten bis zum Umfallen sind in unserer Gesellschaft anerkannt. Die Faulenzerei hingegen nicht.

Dabei ist Gammeln doch so was Schönes. Aber mal zurück zum ursprünglichen Diskussionsgegenstand: Ein Rollbalken ergibt sich nicht, sondern die Box wird einfach immer größer, im Sinne von höher. Doch was passiert, wenn man ans untere Ende des Browserfensters gelangen sollte? Nun, ich vermute, dass dann eben der Browser ganz rechts so einen drolligen Balken erzeugen wird. Es würde mich jedenfalls nicht wundern, denn das ist ja gängige Praxis.

Vielleicht wird aber auch das ganze WWW zerstört, wenn auch nicht das ganze Internet. Ja, Freunde und Freundinnen der Nacht, das sind unterschiedliche Dinge! Das Internet ist alles, also WWW, E-Mail, FTP, Telnet, IoT und weiß der Geier, was noch alles. Früher gab es sogar noch so was wie Gopher, Finger und Newsgroups. Das kennt aber heute kaum noch wer. Ja, Dinge werden unmodern, andere Dinge kommen auf, werden modern, und dann sind sie irgendwann auch wieder selbst ein alter Hut.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.