Kaufe nie die Mühle im Sack

Schlechte Laune in üblen Zeiten

2020-04-22 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Corona, Corona, ich kann es bald nicht mehr hören. Und alles nur, weil bekloppte Chines(inn)en jedes versiffte Wildtier fressen, das ihnen auf tierquälerischen Märkten unter die Finger kommt.

Und die ständige Sonne finde ich ebenfalls ätzend, jeden Tag muss ich für teuer Geld meine Pflanzen gießen. Und das sind keineswegs doofe Zierblumen, sondern es handelt sich ausschließlich um Essbares, andere Gewächse interessieren mich nur wenig. Na gut, ich hole das Wasser aus der Waschküche, und das bezahlt ja mein Vater (hihi), aber trotzdem. Das Wasser in der Regentonne will ich mal aufsparen, falls irgendwie und irgendwann Wasserrationierung kommt, man weiß ja nie. Hatten wir ja alles schon mal, siebziger Jahre oder so. Die zwei Liter, die einem dann pro Tag zugestanden werden, will man natürlich zum Trinken haben und nicht an die Pflanzen verschütten, das ist klar.

Na, ich will euch nicht mit meiner schlechten Laune anstecken. Obwohl – eine Lungenkrankheit bekommt man davon wenigstens nicht, soweit ich weiß.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.