Mehl ins Getriebe

Legasthenie

2020-04-22 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Ich habe mich entschlossen, keine Artikel mehr über falsch geschriebenes Deutsch zu erstellen – oder nur, wenn ich sehr kuriose Fälle entdecke. Der Grund ist folgender: Nicht immer beruht falsche Rechtschreibung auf Nachlässigkeit, mangelhaftem Interesse für Sprache oder auf schlechter Bildung. Es kann auch Legasthenie dahinter stecken, und Menschen, die darunter leiden, möchte ich nicht verunglimpfen.

In der Mediathek des Bayrischen Rundfunks gibt es eine Dokumentation namens Vom Kampf mit den Buchstaben über Lese- und Rechtschreibschwäche, die ich mir angesehen habe und sehr aufschlussreich fand. Sie bleibt online bis zum 30. Juli 2024.

Unseligerweise, und das möchte ich nun doch an dieser Stelle präsentieren, ist auch ebendem Sender, der über Schreibschwäche berichtet, ein Fehler passiert:

Monntag

Dieser Mischmasch aus Sonntag und Montag ist doch mal lustig, oder?

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.