Kaufe nie die Mühle im Sack

Hunde, wollt ihr ewig jaulen?

2020-04-03 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Ach, Kinders, ist das herrlich, wenn man schreiben kann! Man muss ja heutzutage nicht mehr mit Tintenfass und Feder herumfuchteln, sondern kann ganz bequem die Computertastatur benutzen, während man die Augen auf den Bildschirm richtet, natürlich aus gebührender Entfernung.

Leider sind nicht alle Menschen des Schreibens kundig, aber ich bin es, und darüber bin ich froh, sehr froh sogar, denn es macht mir einen Riesenspaß. Jedenfalls dann, wenn ich freiwillig zu schreiben in der Lage bin und nicht gezwungen werde, etwa durch äußere Umstände wie Behörden, Kunden, das Liebchen in der Ferne oder anderes lästiges Ungeziefer.

Doch, Hunde, hört noch mehr, statt ewig zu jaulen: Schreiben ist Leben. So wie sehen oder so was. Hören. Fühlen. Abkacken. Voll den Bach runtergehen.

2 Antworten zu »Hunde, wollt ihr ewig jaulen?«

  1. Ronald sagt:

    Bei dieser Gelegenheit: danke für die (sogar handschriftliche) Karte!

  2. Torsten sagt:

    Ja, passte irgendwie, weil wir davor darüber gesprochen hatten (na ja, geschrieben, in den Kommentarbereichen).

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.