Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Spam: Lieferadresse

2019-02-22 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

»Sehr geehrter Kunde,

Ihr Paket ist gerade in unserer Zentrale eingetroffen, aber wir können Ihre Lieferadresse nicht finden. Das beigefügte Kontaktformular, den Erhalt der Lieferung und die Angaben zur Luftfrachtrechnung finden Sie hier.

Bitte füllen Sie das beigefügte Kontaktformular aus und senden Sie es an uns zurück, damit wir Ihre Lieferung neu planen können.

Wir erwarten Ihr freundliches Feedback.

Freundliche Grüße

DHL Kundendienst.

2019 © DHL International GmbH. Alle Rechte vorbehalten. ————————————————– ——————– Diese Nachricht wurde von MailScanner auf Viren und gefährlichen Inhalt gescannt und gilt als sauber.«

– Aus einer Junk-Mail

Ach, das ist ja tragisch, dass mein Paket, welches ich überhaupt nicht versendet habe, nicht zustellbar ist. Dann will ich mal schnell die angehängte Iso-Datei öffnen, damit meine imaginäre Sendung auch ganz bestimmt endlich zugestellt werden kann. Aber eine Frage habe ich noch: Was für eine Schadsoftware wird denn eigentlich auf meinem PC installiert? Darüber machen Sie ja gar keine Angaben. Na, egal.
Seriös sollte ja wohl alles sein, diese E-Mail sieht nämlich sehr professionell und offiziell aus und kommt ganz bestimmt tatsächlich von DHL, und dass sie von MailScanner geprüft wurde, beruhigt mich natürlich ungemein, da kann ich mich ja wirklich sicher fühlen, ihr schwachsinnigen Spammer!

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.