Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Der Große Gugglimuggli

2019-01-20 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Viele kleine Hatzlibatzlis sagten sich, es müsse doch noch etwas Größeres geben, eine Art übergeordnete Instanz, eine Metaebene, ein Schöpfungsdingsbums, das die ganze Welt einschließlich der sich Fragen stellenden Hatzlibatzlis erschaffen habe. Und da kam ihnen eines Tages die Erleuchtung, und sie sagten: Ja, der Große Gugglimuggli hat uns und die ganze Welt erschaffen. Er ist ein großer Konstrukteur, ein großer Architekt. Durch Zufall und Evolution und solchen Quatsch kann das alles jedenfalls nicht entstanden sein, das sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand. Doch dann zerstörten sie plötzlich ihre eigene Zivilisation – also plötzlich im Sinne von innerhalb von hundert oder zweihundert Jahren, was nicht gerade eine lange Zeit ist. Ja, und dann war Schluss mit der doofen Fragerei und den Vermutungen und Behauptungen und so. Kurz gesagt, endlich war Ruhe im Karton.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.