Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Zurecht kommen

2018-06-09 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Title: Gedanken
Date: 25/01/2015 15:08
Template: blog_post

—-

Hiermit müsste eigentlich jeder zurecht kommen. Reintext mit den nötigsten Markdown-Formatierungen kriegt wohl jeder Kunde (m/w) und jeder Hobbyist (m/w) hin, dazu muss man kein Webdesigner (m/w) sein, und eine Raketenwissenschaft ist es erst recht nicht.

  1. Es gibt keine Datenbank, alles wird in Dateien gespeichert.
  2. Es gibt kein Administrations-Backend oder Dashboard.
  3. Man findet keinen WYSIWYG-Editor vor, sondern schreibt reinen Text mit etwas Markdown-Formatierung.
  4. Wichtig ist eigentlich nur, dass diese Seiteninhalte mit der Dateiendung .md abgespeichert werden. Und natürlich sollte man »sprechende« Dateinamen vergeben.

    Neu erstellte Seiten müssen dann allerdings noch in die Navigation eingebaut werden. Aber das kann der Kunde ja meinetwegen dem Webdesigner überlassen, für den es nur ein kleiner Handgriff ist, den er teuer berechnen kann.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.