Sack mir, wo die Mühlen sind

Tote Elefanten für Biokraftstoff

2018-01-15 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

Regenwald.org berichtet:

»Mit jedem Liter Diesel oder Benzin tanken wir Raps- und Palmöl, Weizen oder Zuckerrübe, weil die EU die Beimischung von Biokraftstoff vorschreibt. Deren Anbau verursacht gewaltige Umweltschäden. In Indonesien werden sogar Elefanten auf den Palmölplantagen vergiftet. Jetzt entscheidet die EU über die weitere Bioenergie-Politik.«

– Quelle: Petition An die EU: Ziehen Sie Biosprit endlich aus dem Verkehr! auf Regenwald.org

Sowohl Biosprit als auch Kraftstoff aus fossilen Quellen sind keine Lösungen. Vielleicht das Wasserstoff-Auto oder sonst was – ich weiß es nicht. Aber noch mehr Tieren den Lebensraum zerstören, das geht gar nicht, finde ich. Unterschreibt die Petition, falls ihr gleicher Meinung wie ich seid.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.