Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Spam: Ihr Profil wurde aktualisiert

2018-05-08 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

»Geächte klient,

We willen laten wetten dat je profiel ist gewijzigd.

Klicken Sie hier, um den Eintrag zu löschen.

Was für ein Geschenk von Western Union.

ANTWOORD NIET OP DEZE E-MAIL. ALS U VRAGEN HEFT, NEEM DAN KONTAKT OP MET ONS.

Es gibt eine E-Mail mit einem Klienservice von Western Union. Beantwoord deze e-mail niet, maar neem in plaats daarvan kontakt met ons über het gedeelte ‚Kontakt‘ auf www.westernunion.com als du hulp nodig heeft.

[…]

Datenschutzverklarung

Als Sie wissen, dass eine E-Mail betrügerisch ist, tippen Sie auf www.westernunion.com richtig Streeks in Ihrem Browser. Meer informatie über hoe u uzelf kunt beschermen tegen fraude.

[…]

customer.profile.aktualisiert«

– Aus einer Junk-Mail

Was ist Western Union? Jedenfalls stammte diese Schwachsinns-Nachricht gar nicht wirklich von Western Union, sondern einem ganz anderen Absender. Das sieht natürlich professionell aus, wenn in einer Müll-Post auf die Datenschutzverklarung hingewiesen wird, denn die ist natürlich eine wichtige Sache; man sollte sie aufmerksam lesen und – na ja, verstehen kann man dieses gestammelte Kauderwelsch aus Niederländisch und Deutsch, das wir hier vorliegen haben, wohl kaum. Da war ein schlechtes bis gar kein Übersetzungsbüro am Werk, und den Google-Übersetzer kennen die verblödeten Spammer offensichtlich auch nicht. Sei’s drum! Aber mich als Geächte klient anzureden, finde ich sehr unhöflich, denn geächtet worden bin ich noch nie, ich bin ja noch nicht einmal vorbestraft! Diese Spammer allerdings sollten lebenslang in Haft gehen. Oder wenigstens eine heftige Tracht Prügel vom Windmühlenflügel bekommen. Windmühlen findet man in den Niederlanden ja bestimmt hier und da noch.

Eine Antwort zu »Spam: Ihr Profil wurde aktualisiert«

  1. Ronald sagt:

    Das ist doch mal was: Spam (?) aus den Niederlanden! Wusste bislang gar nicht, dass von daher auch solcher Mist zu erwarten ist.

    „Geachte“ ist übrigens im Niederländischen eine offizielle Anrede, vergleichbar einem „verehrte(r)“ oder „geehrte(r)“, also so viel wie „(Sehr) geehrter Herr Sackmüller“ (dort kann man übrigens auf das „sehr“ gut verzichten). Aber hier ging wohl etwas mit der Transkription daneben.

    Windmühlen gibt es dort noch reichlich, die sogar noch ihren Dienst als Getreide- oder Wassermühle versehen. Wenigstens von daher keine Sorge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.