Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Saurer Code

2018-01-28 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Es gibt viel Saures auf der Welt: Saure Sahne, Sauerkraut, Sauermilch, um nur einige Dinge aus dem Lebensmittelbereich zu nennen. Aber »Sourcode«, saurer Code, was soll das sein?

Saurer Code

Nun, gemeint ist eigentlich Sourcecode oder auch source code, also Quellcode eines Computerprogramms. Na ja, kann schon sein, dass der nach einigen Jahren nicht mehr ganz frisch ist und sauer wird …

Eine Antwort zu »Saurer Code«

  1. Ronald sagt:

    Quellcode (auch Quelltext, Source Code) gibt es nicht nur für Computerprogramme, sondern im weiteren Sinn auch für den Aufbau von Websites, hier in vornehmlich in HTML; zu sehen über den Browser mit Rechtsklick auf einen leeren Raum einer Website und dann „Seitenquelltext anzeigen“ oder kurz mit Strg und U!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.