Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Rinder statt Regenwald

2018-03-15 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Freihandelsabkommen nützen meiner Meinung nach vorwiegend Großunternehmen und Konzernen, untergraben Kontrollmöglichkeiten seitens der Politik und erschweren oder verhindern Aufklärungsarbeit durch Umweltschutzorganisationen. Regenwald.org informiert aktuell:

»Rinder weiden, wo jetzt Regenwald wächst? Durch ein Abkommen mit den Mercosur-Staaten in Südamerika käme noch mehr billiges Rindfleisch auf den europäischen Markt. Wälder und Savannen würden für größere Weiden zerstört. Nur damit die EU mehr Autos verkauft. Bitte fordern Sie: Kein Freihandel mit Mercosur.«

– Regenwald.org

Bitte lest euch den gesamten Artikel »Mögen Sie es blutig? EU forciert Freihandel mit Steaks aus Übersee« durch und unterschreibt die Petition!

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.