Kaufe nie die Mühle im Sack

Selbsthilfegruppe Abhänigkeit

2017-05-20 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

Ich weiß ja nicht, ob in jeder regionalen Tageszeitung so viele Rechtschreib- und Setzfehler zu finden sind wie in den beiden Zeitungen hier bei mir am Ort – aber ich vermute es. Korrekte Silbentrennung ist anscheinend völlig aus der Mode gekommen, aber auch die Flüchtigkeitsfehler nehmen immer mehr zu. Natürlich muss alles schnell gehen, das ist mir schon klar. Aber es kann doch nicht sein, dass mir als – noch nicht einmal besonders aufmerksamem – Leser ständig Fehler auffallen, den Zeitungsmachern hingegen nicht. Oder?

Selbsthilfegruppe Abhänigkeit

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.