Sack mir, wo die Mühlen sind

Glatteis

2017-01-08 von Torsten in Kategorie Mit Weizen heizen

Glatteis wird manchmal auch Eisglätte genannt. Oder Spiegeleis. Nicht zu verwechseln mit Spiegelei. Also, Spiegel-Ei, nicht Spiegelei im Sinne von Spiegelung. Ach, die deutsche Sprache ist bescheuert schwer und kann einen manchmal aufs Glatteis führen. So wie das Wetter uns bedauernswerte Menschen gestern aufs Glatteis führte. Also, zumindest diejenigen, die so verrückt waren, bei der Glätte überhaupt draußen herumzulaufen. Und für diese Verrückten soll man dann auch noch Salz streuen. Na gut, manche Menschen mussten ja nach draußen, weil sie nach Feierabend von der Arbeitsstelle nach Hause gehen wollten, zum Beispiel. Da kann man nichts machen. Für diese Leute habe ich natürlich gern gestreut. Ist doch Ehrensache.

Glatteis

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.