Mehl ins Getriebe

FVCKED

2017-03-16 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

War es nicht so, dass die Römer, diese alten Lateiner, nur Großbuchstaben hatten? Und sie hatten auch keinen Buchstaben U, sondern verwendeten für das, was wir als U und als V aussprechen, denselben Buchstaben, nämlich V.

Ja, wie kriege ich jetzt die Überleitung hin? Also, da habe ich zufällig im Netz, das die Welt bedeutet, etwas gefunden: Und zwar wurde offensichtlich die Website einer komischen Organisation, deren Mitglieder ernsthaft glauben, die Erde sei eine Scheibe, gehackt. Dieser seltsame Verein nennt sich Flat Earth Society, und deren Gedankenkonstrukte sind sicherlich unter dem schönen Begriff Verschwörungstheorie einzureihen. Na ja, die Website von solchen Typen zu kompromittieren, ist trotzdem böse.

Doch Was hat das nun mit dem V zu tun, das man sich nicht für ein U vormachen lassen soll? Nun, der Hacker/Cracker (wie auch immer man ihn nennen will) schreibt: »You got fvcked again by me«, und er setzt noch ein freches Smiley hinten dran. So eine Ausdrucksweise ist derb und unanständig. Aber irgendwie fand ich das Ganze auch lustig. Nur leider schreibt der Typ nicht in Großbuchstaben. Er kann also kein alter Römer sein. Dabei wollte ich doch gerade schon die Theorie aufstellen, dass das Römische Imperium noch existiert.

fvcked

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.