Kaufe nie die Mühle im Sack

Die große Müdigkeit

2017-12-10 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Es ist gerade mal zwanzig Uhr, und ich bin hundemüde – »Aber so wat von!«, würde man bei uns im Bergischen Land sagen. Eigentlich bin ich gewöhnlich um die Zeit topfit. Was also ist los? Von dem Schneeschippen heute Morgen und am Nachmittag kann es doch kaum kommen. Wahrscheinlicher ist wohl die Tatsache, dass ich heute Morgen, als ich gegen acht Uhr mit der Schipperei fertig war, wieder ins Bett gegangen bin, dann aber echt bis zum Mittag gepennt habe. Das darf man nicht machen. Allerdings verstehe ich es auch nicht. Normalerweise wäre ich gegen zehn oder halb elf wieder aufgewacht, aber heute komischerweise nicht. Da war ich natürlich wie gerädert. Zu viel Schlaf ist ebenso blöd wie zu wenig. Aber irgendwie bin ich momentan auch insgesamt schlapp und ruhebedürftig. Wird Zeit, dass der Frühling kommt. Wenn ich bis dahin nicht kläglich eingehe.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.