Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Der kleine König

2017-12-09 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Ein kleiner Bubi wollte gern König werden. Allerdings wurde von ihm erwartet, dass er erst einmal erwachsen werden und sich gute politische Kenntnisse aneignen sollte. Das fand er ein wenig lästig, da ihm schon die Grundschule nicht so richtig viel Spaß machte. Aber er dachte sich auch: ›Wenn ich erst einmal groß bin, werde ich einfach so König, ohne Schulbildung und solchen überflüssigen Kram, und dann kann mir keiner mehr was vorschreiben.‹

Einige Jahre später kam es, wie es kommen musste: Er riss die Herrschaft an sich, regierte als völlig ahnungsloser Despot mit noch nicht einmal einer guten Allgemeinbildung und führte letzten Endes sein Land in den Bankrott. Er selbst hatte sich allerdings mittels prächtiger Steuergelder ein schönes Leben gemacht. Dann wurde er ermordet. Er war gerade einmal 27 Jahre alt geworden.

2 Antworten zu »Der kleine König«

  1. Ronald sagt:

    Steckt eine reale Persönlichkeit dahinter?

  2. Torsten sagt:

    Hm, mal überlegen: Ich selbst bin es nicht, Donald Trump ist schon weit über 27, Kermit hat noch nie eine Krone auf dem Kopf gehabt und Rio Reiser litt nicht an mangelnder Schulbildung. Tja, ich weiß es auch nicht.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.