Sack mir, wo die Mühlen sind

Der Ein- und Auszahlungs-Automat

2017-03-23 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Gestern Abend wollte ich ein wenig Bargeld am Automaten meiner Bank einzahlen, aber der Apparillo war außer Betrieb. Heute Vormittag ging ich also noch einmal zur Bank, aber der Automat war immer noch nicht funktionstüchtig. Doch immerhin sind ja tagsüber Bankangestellte da, die Einzahlungen in solchen Fällen entgegennehmen. Und ein nettes, hübsches menschliches Mäuschen ist mir im übrigen eigentlich auch lieber als so ein uncharmanter Stahlgeselle.

Jedenfalls erzählte der Kollege der Bankdame mir und den hinter mir stehenden Kunden, es hätten wohl am vergangenen Abend Personen versucht, Münzgeld einzuzahlen. – Und da fasst man sich doch echt an den Kopf. Münzen statt Papiergeld in den Automaten hinein gefummelt. Wie blöd kann man eigentlich sein? Vielleicht war es ja auch Mutwilligkeit, man weiß es nicht. So oder so, es verursacht unnötige Kosten und Ärgernisse. Und da zweifele ich auf jeden Fall, wie so oft, am gesunden Verstand der Menschheit.

Ein- und Auszahlungs-Automat

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.