Sack mir, wo die Mühlen sind

Zauberwürfel statt Hakenkreuz

2016-05-17 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Laut Sächsische Zeitung Online sprühen Aktivisten in Berlin Hakenkreuz-Schmierereien zu Zauberwürfeln um, gemalte Nazi-Flaggen zu lustigen Figuren. Dies geschieht allerdings nicht in Nacht-und-Nebel-Aktionen, sondern in Abstimmung mit betroffenen Häuserbesitzern und zuständigen Behörden. Die Aktion nennt sich PAINTBACK. Sie gefällt mir, weil keine Gegenparolen gesprüht werden, sondern durch aggressionsfreie Kreativität und Witzigkeit die Schmierereien sozusagen lächerlich gemacht werden.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.