Sack mir, wo die Mühlen sind

Interview mit Linus Torvalds

2016-07-11 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Bei irgendeiner Suche oder Recherche stieß ich zufällig auf die Website LinuxScoop und dort auf ein Interview mit Linus Torvalds, dem Programmierer des Linux-Kernels. Das Video ist in englischer Sprache.

Als junger Mann programmierte Linus Torvalds bekanntlich sein eigenes Betriebssystem, das auf Unix basierte. Da er den Quellcode öffentlich zugänglich machte, entstand mit der Zeit eine Vielzahl von Distributionen, also Paketen aus Betriebssystemkern und Anwendungsprogrammen. Heute gibt es viele sehr einfach zu bedienende Distributionen für den Desktop-Computer. Verbreiteter als auf dem PC ist Linux allerdings als Server-Betriebssystem und als Android auf Mobilgeräten.

Ich habe schon lange ein Faible für Linux, arbeite aber meistens unter Windows®, weil es dafür einfach die meiste Anwendungssoftware gibt. Und nicht jedes Windows-Programm kriegt man mit Wine unter Linux ans Laufen. Auf den Notebooks allerdings habe ich inzwischen nur noch Linux drauf und es macht mir richtig Spaß, damit zu arbeiten. Keine Gängelei, keine bescheuerten Zwangsprogramme, die man nicht loswird, und keine Datenschnüffelei. Richtig entspannend.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.