Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Zeilenumbruch

2015-01-31 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Hier kann man schreiben, was das Zeug hält. Und das Zeug hält manchmal ganz schön was aus. Ja, wann kommt denn hier mal endlich ein
Zeilenumbruch? Ich glaube, am Sankt Nimmerleinstag. Na ja, wenn es ihn denn gäbe. Aber es ist ja auch nur so ein Spruch.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.