Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Olivenöl-Spray

2015-08-08 von Torsten in Kategorie Ganz vorn mit Korn

Einen Sinn in Deospray kann ich erkennen, auch in Sprühlack, aber bei Sahne in der Sprühtube bin ich schon der Meinung, dass man ebenso Sahne frisch schlagen kann, das dauert doch nur drei Minuten.

Was allerdings Sinn und Zweck eines Olivenöl-Sprays sein soll, das will sich mir nun gar nicht erschließen, beim besten Willen nicht. Aldi Nord bietet so etwas an, und dieses Unternehmen bietet in letzter Zeit viele schwachsinnige Produkte an. Von den richtig gefährlichen Bioziden mal ganz zu schweigen.

Zurück zum Olivenöl-Spray. Gut, ich stelle mir vor, jemand bereitet einen Salat zu. Soweit in Ordnung. Gewöhnlich macht man den Salat mit einer Sahne- oder Jogurtsoße an, mit einer Cocktailsoße, Senf-Honig-Soße oder ganz klassisch mit Essig und Öl. Und als Öl kann man Distelöl, Walnussöl oder was auch immer nehmen, natürlich auch Olivenöl. Nur – warum soll ich für einen überteuerten Preis ein Öl aus einer Spraydose darüber sprühen?

Oder ist das jetzt irgendwie als Deospray gedacht? Warum nicht. Unter den Armen nach Olivenöl und Knoblauch riechen? Ja, warum denn nicht.

Olivenöl-Spray

2 Antworten zu »Olivenöl-Spray«

  1. van de sand, jeannie sagt:

    hallo…ich möchte unbedingt das aromatisierte olivenöl spray mit knoblauchgeschmack bei ihnen bestellen….können sie mir da bitte weiterhelfen??
    mfg
    J. van de sand

  2. Torsten sagt:

    Nee, da habe ich zu viel Angst, dass Sie es als Deo missbrauchen.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.