Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

Heißen muss

2015-01-29 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

Ich verstehe nicht so recht, warum heute alles Mögliche anders heißen »muss« als früher. »Muss« deshalb, weil es mir so zwanghaft vorkommt; so, als müsse man mit allen Mitteln die eigene Sprache unterwandern. Tee heißt jetzt »Chai«, Rauke »Rucola«, Milchkaffee noch nicht einmal mehr »Café au lait«, sondern »Caffè latte«, womöglich noch eingedeutscht »Kaffee Latte«.

Um es klarzustellen: Ich habe nichts gegen Fremdwörter. Sie flossen immer schon in die deutsche Sprache ein, wie auch deutsche Wörter in andere Sprachen einflossen. Ich finde nur, dass es unnötig ist, dass die Werbebranche anscheinend gewaltige Anstrengungen unternimmt, Sprache zu verhunzen. Und es wird ja nicht nur die deutsche Sprache verunstaltet, sondern auch diverse fremdsprachliche Wörter werden vergewaltigt, indem sie bisweilen falsch geschrieben oder in einen falschen Zusammenhang gesetzt werden.

Achtet einfach mal ganz gezielt auf Produktetikettierungen – zum Beispiel von Duschgel, Süßigkeiten, Frischkäse, …

Eine Antwort zu »Heißen muss«

  1. CeKa sagt:

    Denglisch ist so ziemlich das Schlimmste, was unserer Sprache und Gesellschaft derzeit seitens vieler Wichtigtuer angetan wird. Ich bin vor einigen Jahren Mitglied im Verein Deutsche Sprache e.V. geworden, um mich für den Erhalt unserer umfangreichen und schönen Sprache noch mehr einzusetzen. Ich vermeide Anglizismen, wo es nur geht und weise offen in Veranstaltungen wie Tagungen und Schulungen auf die deutschen Worte zu den meist dummen denglischen Ausdrücken hin. Das macht mich häufig anfangs nicht beliebt, sorgt aber im Laufe der Veranstaltung für ein Wachwerden.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.