Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Die Lehren des Tosho, Weisheit 4: Sei vorbereitet

2015-03-01 von Tosho in Kategorie Lehren unter Ähren
Tosho

Es ist mein Leben, es ist mein Traum. Ich kontrolliere meinen Traum. Ich bestimme, was mir widerfährt und was nicht.

Aber für den Fall, dass du die Umstände nicht kontrollieren kannst, sei vorbereitet. Für den Fall, dass es regnet und du den Regen nicht vertreiben kannst, bekleide dich mit einem Anorak und zieh dir die Kapuze über den Kopf. Oder nimm einen Regenschirm mit. Für den Fall, dass ein Computer kaputt geht, habe einen zweiten in Reserve. Finde dich ab mit den Umständen, mache das Beste aus den Widrigkeiten des Lebens. Das, was dir begegnet auf deinem Weg, ist, wie es ist. Du kannst es ändern oder auch nicht.

Es ist besser, sich anzupassen als zu kämpfen. Es ist besser, flexibel und locker zu sein als starr und verkrampft. Stelle dich darauf ein, dass Dinge passieren, die du momentan nicht ändern kannst. Ändere dich selber, deine Einstellung zu den Dingen. Habe deinen Regenschirm, deinen Schutzschild immer bei dir. Vielleicht brauchst du deinen Schirm neun Mal nicht, aber ein Mal doch.

Übe immer weiter. Sei du selbst. Ändere die Welt, wenn du kannst. Wenn nicht, passe dich an. Es können vorhersehbare Dinge passieren oder unvorhersehbare. Gehe den einen Weg oder den anderen. Der eine Weg ist dein Weg und der andere auch. Beide sind gut. Beide sind lehrreich. Der Weg ist das Ziel oder auch nicht. Der Weg ist der Weg. Gehe ihn mit Zuversicht.

Sei vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.