Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Vor dem Konzert

2014-05-08 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Letzen Morgen träumte ich, ich befände mich im Eingangsbereich einer Konzerthalle. Ich musste noch Karten an der Kasse besorgen. Ein alter Schulfreund von mir, der gerade aufkreuzte, drückte mir zwanzig Euro in die Hand und sagte, ich solle doch gleich noch was zu Trinken besorgen. Ich fragte, was denn gewünscht sei, und er nannte Likör als das Getränk der Wahl, vielleicht drei Flaschen oder so.

Ich würde also selbst auch noch einen Zehner dazulegen müssen, aber ich hatte nur noch zehn Euro, die gerade ausreichen würden, meine Eintrittskarte zu bezahlen. Außerdem hatte ich nicht gerade viel Lust auf Alkohol, aber na schön. Jedenfalls ist es immer dasselbe: das Geld reicht irgendwie nicht aus.

Noch nicht mal im Traum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.