Sackmühle

Wir sind so durch den Wind

TTIP: Bürgermeinung unerwünscht

2014-07-11 von Torsten in Kategorie Mehlwurm auf’m Turm

Das transatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP wird den Bürgern keine Vorteile bringen, nur den Großunternehmen. Nun wurde öffentlich, mit wem sich die EU-Kommission bei der Vorbereitung des Verhandlungsmandats traf: Zu 92 Prozent waren es Wirt­schafts–lobbyisten und Vertreter der Industrie.

Die Meinung von Europas Bürgerinnen und Bürgern ist nicht unbedingt erwünscht. Wir sollten sie trotzdem äußern, und zwar massiv – dort in den USA und hier in Europa. Mach mit: Deine Antwort auf TTIP.

Eine Antwort zu »TTIP: Bürgermeinung unerwünscht«

  1. Ronald sagt:

    Man kann nicht oft genug darauf hinweisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.