Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Kostenlose Online-Dienste

2014-09-24 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Kostenlos ist immer gut, so denkt man, und nimmt kostenlose Online-Dienste in Anspruch. Ich auch, klar. So zum Beispiel OhLife. Das ist ein Tagebuch. Du erhältst täglich eine E-Mail, die dich erinnert, deinen Tagebucheintrag zu schreiben. Du beantwortest einfach die E-Mail, indem du als Text deinen Tagebucheintrag schreibst und die E-Mail an die Absenderadresse zurück schickst. Alles andere läuft automatisch – das heißt, dass dein Eintrag mit dem entsprechenden Datum versehen und abgespeichert wird. Dein gesamtes Tagebuch kannst du online durchlesen oder auch als mehrseitige PDF-Datei exportieren.

Ich schreibe das alles im Präsens, aber das ist eigentlich Quatsch. Denn dieser nette Dienst wird zum vierten Oktober 2014 eingestellt, wie schon so viele gute Dienste aufgrund der zu hohen Kosten eingestellt worden sind, und ist somit eigentlich jetzt schon als Geschichte, als Vergangenheit zu betrachten. Ich werde mich also beeilen, meine ganzen Einträge schnell noch abzuspeichern.

Und dann? Nun, ich hatte vor längerer Zeit begonnen, dieses Ding nachzuprogrammieren. Jetzt werde ich mich also demnächst wohl mal wieder damit befassen, um daran weiter zu machen. Falls ich die Zeit dazu finde. Ob ich es jemals hinkriegen werde, weiß ich noch nicht. Zur Not kann man so was auch mit WordPress umsetzen, denn dort gibt es ja die Möglichkeit, Artikel per E-Mail einzureichen. Was allerdings fehlen würde, wäre die tägliche Erinnerung, aber vielleicht kann man das mit einem Cron-Job hinbekommen.

Fragen, Fragen, Fragen also, doch ich denke mir: Hey, ich habe schon so mache schwierige Aufgabe irgendwie gelöst bekommen, warum also sollte ich nicht auch diese Anforderung meistern?

Recht hast du, Torsten. Hau rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.