Sackmühle

Sack mir, wo die Mühlen sind

Anwendungsprogramme

2014-09-21 von Torsten in Kategorie Dinkel im Winkel

Geht es euch auch so, dass ihr gern Anwen­dungs­pro­gramme ausprobiert? Bei mir ist es so, dass ich zwar für die verschiedenen Anwendungsgebiete meine favorisierten Programme habe, mit denen ich immer wieder arbeite. Aber trotzdem kann ich es nicht lassen, ständig neue auszuprobieren.

Das ist völliger Quatsch, denn man arbeitet ja doch immer nur mit derselben Software, weil man eben daran gewöhnt ist und gut damit zurecht kommt. Trotzdem denke ich hin und wieder, dass andere Programme vielleicht etwas können, was meine gewohnten Anwendungen nicht drauf haben.

Und so bin ich zum Beispiel mal auf CodeLobster für die PHP-Programmierung gestoßen. Zweifelsohne eine gute Software, aber ich benutze sie nie. Weil ich halt Webocton-Scriptly oder WeBuilder besser finde. Trotzdem kann ich mich nicht überwinden, die nie benutzten Anwendungen vom Computer zu löschen. Ich habe zig FTP-Clients, x Grafikprogramme und soundsoviele Audiobearbeitungs-Tools. Komisch, oder?

Aber was ist schon normal? Ich bin es jedenfalls nicht, scheint mir, aber was soll’s. Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht.