Sack mir, wo die Mühlen sind

Zeitumstellung

2013-03-31 von Torsten in Kategorie Prügel vom Windmühlenflügel

Wann wird endlich diese lästige, so gut wie sinnfreie Sommerzeit abgeschafft? Ich muss bei jeder Zeitumstellung immer überlegen, ob die Uhr jetzt eine Stunde vor oder nach gestellt werden muss. Sämtliche Uhren, die sich nicht selbst anpassen, muss man umstellen. Öffentliche Uhren, zum Beispiel an Rathäusern oder Kirchen, werden manchmal erst nach Tagen oder Wochen korrigiert. Die Unternehmen des Personennah- und -fernverkehrs müssen ihre Fahrpläne wechseln.

Und das wegen einer angeblichen Energieeinsparung von null Komma null irgendwas Prozent? Da lässt sich an anderen Stellen sicherlich mehr einsparen. Oder um es abends eine Stunde länger hell zu haben, weil man sommertags doch so gern bis in die Puppen beisammen im Garten sitzt? Na, ich finde es bei Schummerlicht und Kerzenschein gemütlicher.

So, mir wurde also heute eine Stunde geraubt, und ich muss jetzt reinhauen. Tschö.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.