Mehl ins Getriebe

Utopia: Interview mit Franz Alt zum Thema Ökostrom

2013-05-16 von Torsten in Kategorie Mit Weizen heizen

Interessantes Interview mit dem bekannten Journalisten, Reporter und Buchautoren Franz Alt über die Energielüge und die Machbarkeit der Energiewende.

Utopia, Interview mit Franz Alt

Er hat das alles übrigens schon 1997 in seinem Buch »Das ökologische Wirtschaftswunder« geschrieben – traurig, dass eine Katastrophe wie die von Fukushima nötig war, um endlich eine einigermaßen ernsthafte Wende einzuleiten. Das Reaktorunglück von Tschernobyl in 1986 war wohl nicht furchtbar genug.

Viele Kommunen versuchen momentan, die Energieversorgung wieder selbst in die Hand zu nehmen und verkaufte Stromnetze von den Großkonzernen zurück zu kaufen. Es klingt fast schon nach einer Trendwende des einstigen Privatisierungs-Wahnsinns. Aber ganz so einfach ist das alles nicht.

Spiegel Online, So booten Energiekonzerne die Kommunen aus

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.