Mehl ins Getriebe

Nächtliche Plaudereien

2013-08-31 von Susanna in Kategorie Dinkel im Winkel
Susanna

Nachts arbeitet mein Gehirn irgendwie besser als am Tag, aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Ja, wahrscheinlich bilde ich mir das ein. Am Tage habe ich schon wundervolle Gedichte zustande gebracht und was weiß ich, was alles auf die Reihe gekriegt, aber nachts ist alles ein bisschen chaotisch, alles ein bisschen … hm … weiß nicht … unklar … aber groovy …

Ich habe mich heute bei Facebook angemeldet. Tja. Facebook ist mir persönlich scheißegal, aber so kann ich Kunden-Unternehmen »liken«, die ein bisschen Unterstützung gebrauchen können. Stell dir das mal vor: die abgefuckte Susanna Karmesin unterstützt irgendwelche Hochglanzunternehmen. Wie sagten schon Frank Zappa and the Mothers of Invention: »We’re only in it for the money.«

Und ich habe mich sogar auch noch unter einem anderen Pseudonym, das ich hier nicht verraten will, angemeldet. Suchmaschinen-Optimierung, jedes Bisschen zählt, und Google bewertet Social-Media-Quatsch in 2013 stärker als je zuvor.

Das Bier in dem Bioladen meines Vertrauens ist teurer geworden. Morgen Vormittag, spät am Vormittag, werde ich auf den Wochenmarkt gehen und Kräuter für den Garten kaufen und Fischbrötchen essen und vielleicht ein paar bekannte Gesichter sehen.

Oder ich bleibe im Bett liegen. Für immer. Bis ich sterbe. Scheiße.

Eine Antwort zu »Nächtliche Plaudereien«

  1. CeKaDo sagt:

    Ach DU warst das?!

    Na dann, viel Erfolg bei Facebook. Hau rein und mach die Welt mit deinen Texten wild. Sie braucht es!

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.