Kaufe nie die Mühle im Sack

Nachschlag

2013-03-31 von Torsten in Kategorie Ganz vorn mit Korn

Heute, zu Ostersonntag, war ich bei meinen Eltern zum Mittagessen eingeladen. Normalerweise nehme ich mir immer einen Nachschlag, schließlich muss der Bauch gepflegt werden, aber diesmal … nä. Der Brokkoli war (mal wieder) weichgekocht statt noch etwas Biss zu haben, dafür war das Kotelett (oder wie man das nennt) trocken und weitgehend ungewürzt, und zu guter Letzt war auch die Soße zu dünn und irgendwie missraten.

Ja gut, das kann jedem passieren, und es ist ja nett, dass ich überhaupt sonn- und feiertags zum Essen eingeladen werde. Ich selber bin alles andere als ein Kochkünstler, von daher will ich gar nicht lästern oder meckern.

Aber Blumenkohl, Brokkoli und sonst was kocht man einfach nicht so lange, bis er fast auseinanderfällt und nur noch eklig schmeckt.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.