Sack mir, wo die Mühlen sind

Deutsche Bank: Wo ist der Service?

2013-02-24 von Torsten in Kategorie Geld im Kornfeld

Nicht nur ist die Deutsche Bank an Waffenhandel und Uranabbau beteiligt (durch Kreditvergabe an rücksichtslose Firmen in diesen Bereichen etc.), und nicht nur betreibt sie lieber Investment-Banking und spekuliert (zockt) mit riesigen Summen, statt sich verstärkt um die Investitionsbedürfnisse von KMU (Klein- und mittelständischen Unternehmen) zu kümmern, nein, offensichtlich sind ihr »kleine« – will heißen: normale – Kunden regelrecht lästig.

Na gut, vielleicht nicht, wenn man noch den letzten Euro aus diesen Privatkunden herauspressen kann, indem man ihnen Versicherungs- und fragwürdige Sparverträge aufzuschwatzen versucht – unabhängig davon, ob die Kontostände des Kunden das auch hergeben oder nicht. Darüber hinaus jedenfalls wird Service eher kleingeschrieben.

Als ich am Freitag einen kleinen Betrag bar einzahlen wollte, um endlich mein Konto bei dieser Scheißbank ausgleichen und auflösen lassen zu können (Mahnung wegen lächerlichen 234,11 Euro Kontoüberziehung), fand ich mich vor verschlossener Tür. Und das um 13:15 Uhr! Der Einzelhandel reißt sich mit – zugegebener Maßen völlig übertriebenen – langen Öffnungszeiten ein Bein aus, um dem Kunden die Freiheit zu geben, bequem nach dessen Feierabend noch einkaufen gehen zu können. Und so ein Geldinstitut? Och nö: wenn es der Kunde nicht schafft, in der Mittagszeit eines Freitages seine Bankgeschäfte zu erledigen, kann es doch nicht so wichtig sein. Montag ist auch noch ein Tag. Bis 16:00 Uhr, das muss reichen.

Seltsam ist auch, dass ich noch nicht mal Öffnungszeiten irgendwo angeschlagen entdecken konnte. Also gut, ich versuche es am Montag Vormittag noch einmal, und anschließend ist die Deutsche Bank für mich hoffentlich endlich Vergangenheit.

Und nein, ich wünsche ihr ganz bestimmt nicht alles Gute zum Abschied.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.