Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Sauwetter

2012-04-15 von Torsten in Kategorie Unterwegs mit Vollkornkeks

Gestern war Samstag, das Wetter war recht schön, und so ging ich am frühen Nachmittag nach draußen zum Spazieren.

Am späten Nachmittag regnete es allerdings, und ich wurde nass. Zu einer alten Frau, der ich begegnete, sagte ich in gebrochenem Remscheider Platt: »Wat ess dat ne Sauwehder!«

Sie erwiderte etwas, wir blieben stehen und wechselten ein paar Worte. Das fand ich schön.

Es ist so einfach, für einen Moment lang einen Menschen ein wenig glücklich zu machen und selbst ein wenig glücklich zu sein.

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.