Sackmühle

Mehl ins Getriebe

Kakao-Duft

2012-06-02 von Torsten in Kategorie Zum Sack zackzack

Mein billiges und fast etwas nuttig riechendes Kokos-Duschgel von ja! ist aufgebraucht, und nun nehme ich zwei andere im Wechsel. Eines davon ist von Yves Rocher, also schon ein bisschen was Besseres. Auf der Plastikflasche steht: Kakao-Bohne aus Afrika.

Und ja, die Haut riecht davon angenehm dezent nach Kakao, recht edel eigentlich. Ich komme mir jetzt nach dem Duschen irgendwie wild vor. Ja, ich komme mir vor wie ein afrikanischer Buschmann mit kakaofarbener Haut, bekleidet nur mit einem Lendenschurz aus dem Leder eines eigenhändig erlegten Tieres und mit einem riesigen Wurfspieß in der Hand.

Zurück in die Realität: meine Haut ist natürlich weiß wie eh und je, und um mich wirklich sexy fühlen zu können, reicht ein süßlich-herber Duft nicht ganz aus. Da müsste vielleicht endlich mal der Bauch weg …

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.