Mehl ins Getriebe

:Düsseldorf

2012-12-04 von Torsten in Kategorie Der Wind spinnt

Die Stadt Düsseldorf hat sich von einer Werbeagentur ein neues Logo entwickeln lassen, und ich male es mal so ungefähr nach:
Logo Düsseldorf

Ein Logo soll prägnant, einprägsam und damit auch schlicht sein, so lernt man es als Mediengestalter. Das haben die Werbeleute also richtig gemacht. Und ganz gewiss steckt gerade hinter einer einfach aussehenden Gestaltung viel Arbeit, zumindest gedankliche. Immer weiter zu abstrahieren und zu vereinfachen ist ein Prozess – manchmal ein langwieriger – den man nicht unbedingt so mir nichts, dir nichts aus dem Ärmel schüttelt.

Aber bei aller Liebe – was soll an so einem Logo eigentlich 160.000 Euro kosten? Rechnen wir mal kurz durch! Angenommen,

  • ein in der Agentur beschäftigter Gestalter verdient 3000 Euro im Monat,
  • die Sozialabgaben etc. pro Angestelltem kosten den Arbeitgeber nochmals 3000 Euro,
  • die laufenden Kosten (Miete, Versicherungen etc.) liegen pro Monat bei 6.000 Euro,
  • zwei (?) Agenturinhaber wollen auch leben, also noch mal 8.000 Euro drauf,

dann ergibt das 20.000 Euro, und somit müsste der Angestellte schon acht Monate lang an der Entwicklung des Logos gearbeitet haben oder acht Angestellte einen Monat.

Das kommt mir jetzt ein bisschen viel vor, selbst wenn man zwischendurch immer mal wieder einen Kaffee kochen geht.

Aber nun gut, wenn das die Beträge sind, die man an städtischen Aufträgen verdienen kann, dann verkaufe ich der Stadt Remscheid auch mal ein neues Logo anstelle des Stadtwappens. Heraldik, doppelschwänziger Löwe und so was ist eh alles so’n martialisches Zeug – das muss alles mal zahmer, friedlicher und freundlicher werden.

Meinen Entwurf stelle ich euch demnächst hier vor. Er wird so in folgende Richtung gehen:
:RS

Oder auch nicht. Remscheid hat kein Geld in der Stadtkasse.

Eine Antwort zu »:Düsseldorf«

  1. Tommy sagt:

    Pikant ist, dass das Logo gar nicht einmalig ist und auch u a von Dubrovnik verwendet wird. Hohn und Spott sind der Stadt Düsseldorf seitdem im Netz sicher! !

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.