Sackmühle

Kaufe nie die Mühle im Sack

Die glücklichen Schweine

2012-09-08 von Torsten in Kategorie Unterwegs mit Vollkornkeks

Die beiden Schweine, die ich gestern auf meiner kleinen Wanderung auf einer Wiese sah, an die muss ich immer wieder denken. Besonders an das eine, das ganz nah am Zaun lag, sodass ich ihm in das mir zugewandte Auge schauen konnte.

Natürlich, auch Schweine auf einer Weide sind immer noch Nutztiere, die irgendwann geschlachtet werden. Aber bis dahin haben sie ein vermutlich weitgehend artgerechtes Leben. Sich auf einer Wiese herumzulümmeln ist doch etwas ganz anderes, als eingepfercht in einem Massen-Mastbetrieb auf einem Gitterrost oder Betonboden stehen zu müssen. Dieses Schwein auf der Wiese konnte sich frei bewegen, lag im Schatten und grunzte ab und zu.

Und ich versuchte, das Grunzen nachzuahmen. Denn warum sollen wir arroganten Menschen, die selbsternannten »Kronen der Schöpfung«, nicht auch einmal etwas von Tieren lernen? Und wenn es nur ein zufriedenes Grunzen ist.

Glückliches Schwein

Eine Antwort zu »Die glücklichen Schweine«

  1. Trudi sagt:

    Findet man leider nur noch selten. Meistens sind das Schweine für den Eigenbedarf der Bauern. „grunz grunz“ 🙂

Schreib eine Antwort oder einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten einverstanden, siehe https://www.sackmuehle.de/datenschutz/. Deine Daten werden nur benötigt, um dich gegebenenfalls kontaktieren zu können. Sie werden weder an Dritte weitergegeben noch zu Werbezwecken missbraucht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.